CoffeeLogX GmbH +49 (0) 541 673-59159

Der ehrliche Kaffee Fairness bedeutet Respekt.

Wir legen größten Wert auf faire Preise, die die hohe Qualität der Rohkaffees und die zuvor investierte Arbeit respektieren.

Nur so ist eine auf Vertrauen basierende, langjährige Partnerschaft mit unseren Lieferanten überhaupt möglich. Und das funktioniert bis heute hervorragend – auch über die bekannten Siegel hinaus.

Ob Tunki aus dem Süden Perus oder Sidamo aus der gleichnamigen Äthiopischen Provinz:

Wir verarbeiten nur die weltbesten Kaffeesorten.

Fairness gegenüber der Natur ist Nachhaltigkeit. Fairness gegenüber unseren Handelspartnern ist seit jeher unser kaufmännischer Grundsatz.

Daraus folgt: Wer sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen schreibt, darf nicht nur in Ertrag denken, sondern muss für Generationen handeln.

Wir stellen uns dieser Selbstverpflichtung vom Rohkaffee-Bezug bis zum Konsumenten. Und wir folgen unseren Prinzipien natürlich auch bei der Auswahl unserer Verpackungen, die stets den aktuellen Stand in Sachen Nachhaltigkeit repräsentieren.

Guter Kaffee. Eine Symbiose aus drei Faktoren.

Kaffeekirschen sind wählerisch: Die besten gedeihen nur in den Hochlagen in Äquatornähe. Wer hier die hochwertigsten Qualitäten finden möchte, muss bereit sein, anstrengende, lange Wege zu gehen – und dabei viel Zeit investieren.

Heute übliche Kaffeequalitäten als Produkt für den Massenmarkt können nur profitabel produziert werden, wenn nicht nur bei der Qualität der Rohbohnen, sondern auch bei der wichtigen Zutat Zeit gespart wird. High-Speed-Röstungen, die hohe Rösttemperaturen bedingen, vernichten nicht nur einen bedeutenden Teil der über 1.000 Aromen, sondern auch die Bekömmlichkeit des Kaffees. Wir nehmen uns Zeit!

Guter oder gar exzellenter Kaffee benötigt eine fachgerechte und sorgfältige Zubereitung, um sich optimal zu entfalten und seine herausragenden Aroma- und Geschmackseigenschaften in die Tasse zu bringen.